Claritin Allergy Pills Buy Diovan Canada How To Order Clonidine Price Of Cialis Cialis Buy Cheap
  1. Auf einer Länge von 490km verbindet verbindet er den Norden Indiens und wurde eigentlich vom indischen Militär erbaut um die Grenze zu sichern. Seit dem 1970iger Jahren ist die Straße auch für den normalen Verkehr zu gelassen und heute eine begehrte Touristenattraktion.
  2. Der Manali-Leh Highway hat ein enges Reisefenster von Juni bis September. Gerade zu Beginn wenn die Straße vom Schnee befreit und geöffnet wird, ist sehr viel Verkehr und die Straße in einem sehr schlechten Zustand. Mehr als 2000 Arbeiter sind während den Sommermonaten an der Instandhaltung und Ausbau beteilt – der Highway ist oft echte Handarbeit!
  3. Es ist nicht nur eine Fahrt über das höchste Gebirge der Welt, sondern auch eine Fahrt durch verschiedene Klima- und Vegitationszonen und daher unheimlich spannend. Ab Manali türmen sich die beginnenden Himalaya Berge empor und verhindern zunehmend das der Niederschlag den Himalaya passiert. Das Resultat – Von Manali Anfangs noch grün und tropisch wandert sich die Landschaft immer mehr in eine Stein- und Sandwüste.
  4. Eine der gefährlichsten Straße der Welt? Ja und Nein. Folgt man Medienberichten so zählt der Manali-Leh Highway definitiv dazu. Selten haben aber die Top 10 der gefährlichsten Straßen der Welt etwas mit Unfallopfern zu tun, sondern eher mit ihrer Spektakularität und die ist hier auf jedenfall gegeben.